Was andere sagen…

Ich bedanke mich aus tiefstem Herzen bei meinen Klienten für die folgenden Worte und Gedanken:

Mein Übungsort

Schon lange praktiziere ich Yoga und kam auf diesem Weg zum tibetischen Heilyoga.
Dass Ulrike es in Kassel anbietet, ist ein großes Glück für mich.
Lu Jong bringt Körper, Kopf und Emotionen in Einklang auf eine ganz besondere, unanstrengende Weise.
Mit ihrem großen und vielfältigen Wissen in der Medizin, im Buddhismus und durch die Erfahrungen im eigenen Üben lehrt Ulrike in ihren Kursen ganz individuell und mit viel Humor.
Dafür bin ich dankbar und gleichzeitig motiviert, tiefer in das Thema einzusteigen.

Gaby K.


Liebe Ulrike, vielen Dank für die schönen Stunden, die ich bis jetzt mit Dir und den anderen Lieben verbringen durfte. Es ist für mich sehr wichtig, am Donnerstag zu Dir zu kommen. Ich möchte keine Stunde verpassen.

Angefangen habe ich mit der Meditation. Danach habe ich Tsa lung kennengelernt. Mittlerweile praktizieren wir seit mehreren Monaten lu Jong. Dank dieser Beschäftigung mit meinem Körper und meinem Geist habe es geschafft meine Schmerzen unter den Füßen (Arthrose) sehr zu minimieren. Ich ernähre mich seit knapp 3 Jahren (teilzeit) vegetarisch und bin jetzt 1,5 Jahre bei Dir. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Weg gegangen bin und fühle mich einfach sehr wohl mit den buddhistischen Übungen und der Meditation.

Gabi


Für mich ist Lu Jong genau das geeignete Mittel zur Stressbewältigung. Der Kopf wird frei und es stellt sich nach und nach ein ganz neues Körpergefühl ein.
Durch die weiteren Methoden wie Ku-Nye Massagen, Reinigungsatem und Meditation,
die in fachkundiger und liebevoller Atmosphäre angeboten werden, ein Rundumprogramm um den Herausforderungen des Lebens zu begegnen. Danke …..

Ulrike, 58 Jahre


Ich lerne mit Freude Lu Jong und merke schon nach einem halben Jahr des Praktizierens, wie es mir nach und nach immer besser gelingt , durch die Übungen näher zu mir selbst zu finden, indem ich zu den Problemen der Außenwelt besser Abstand gewinnen kann und näher zum Spüren meiner „inneren Welt“ komme.
Rein körperlich hat mich Lu Jong zu einer besseren Beweglichkeit gebracht.

Christiane, 56 Jahre


Ich bin schon seit längerer Zeit, nach einigen Schicksalsschlägen, bei Frau Völk in Therapie. Angefangen hat alles mit vielen Gesprächen. Danach folgten autogenes Training, mehrere Meditationsstunden und momentan nehme ich an tibetischem Yoga ( LU JONG ) teil. Die Gruppentherapien ( autogenes Training, Meditation und Lu Jong ), die Frau Völk anbietet, kann ich nur empfehlen.
Mein Gesamtzustand hat sich sehr verbessert, er ist viel stabiler geworden. Ich blicke wieder optimistischer in die Zukunft. Ich habe eine Menge gesundes Selbstbewusstsein entwickelt. Ruhe und Gelassenheit werden bei mir mittlerweile GROß geschrieben.
Irgendwie habe ich auch das Gefühl nachts wieder besser schlafen zu können. „Ich bin Ich“, so lautet mein Motto. Ich denke jetzt viel mehr an mich und an das was mir gerade gut tut. Mir geht es so viel besser.
Frau Völk nimmt sich sehr viel Zeit in den Einzel- und Gruppentherapien. Unklarheiten und Fragen werden immer besprochen.
Ich möchte noch etwas erwähnen. Die Räumlichkeiten in denen die Sitzungen stattfinden sind von der Einrichtung so gestaltet, dass einem sofort das Gefühl „sich fallen zu lassen“ vermittelt wird. Es kommt Wärme, im Sinne von Wohlbehagen, rüber. Klasse!!
Vielen Dank Frau Völk für die super Betreuung.

E.R.