Meditation hat viele Einsatzbereiche, sie kann als therapeutische oder spirituelle Praxis durchgeführt werden. Meditation führt zu mehr Ausgeglichenheit, kann helfen Stress abzubauen, unterstützt besser mit schwierigen Gefühlen umzugehen, stärkt das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, hilft bei Entscheidungen, fördert Gesundheit und Wohlbefinden, ermöglicht unsere inneren Stärken zu erkennen, zu entwickeln und im Alltag einzusetzen.

Meditation als Hilfe bei wichtigen Entscheidungen.

Das Wichtigste bei nachhaltigen Entscheidungen ist man selbst, erst die Person, dann die Umstände. Auch wenn Umstände ähnlich und vergleichbar sind, Menschen sind unvergleichlich. Durch unterschiedliche Erfahrungen auf unterschiedlichen Lebenswegen haben sich unterschiedliche Bedürfnisse, Vorlieben, Handlungsmöglichkeiten, Fähigkeiten usw. entwickelt. Deswegen finden wir die beste Lösung in uns selbst und nicht in der Außenwelt. Gespräche mit anderen Menschen und Ratgeber können Hinweise und Gedankenimpulse geben, die Lösung ist aber für jeden Menschen einzigartig.
Durch Meditieren haben wir die Möglichkeit, uns besser kennen zu lernen. Wir haben die Möglichkeit, einfach mal zu betrachten was in uns ist. Abstand zu nehmen vom ständigen beurteilen, Pflicht erfüllen, funktionieren. Meditation bietet die Gelegenheit Gefühle einfach nur wahrzunehmen, sich ehrlich anzuschauen und sein zu lassen was ist, sich selbst liebevoll anzunehmen. Diese innere Erfahrung ist wichtiger als die zutreffendste Äußerung, die eben von außen kommt. Meditation hilft die Lösung im Inneren zu finden, das ist dann wirklich eine eigene Lösung.

Meditation für ein Glückliches Gehirn fördert gezielt innere Stärken.

Basierend auf dem Wissen über die Zusammenhänge zwischen Gefühlen, Bewusstsein und Gehirn vermittelt diese Methode, wie wir unseren Geist nutzen können um unser Gehirn zu verändern. Die Methode beruht auf der relativ neuen Erkenntnis, dass sich das Gehirn lebenslang verändert, in Abhängigkeit von dem was ein Mensch erlebt und fühlt. Was wir häufig, regelmäßig, intensiv erleben und wahrnehmen formt unsere neuronale Struktur.

Mit den Neuronen, den Nervenzellen und Nervenbahnen, verhält es sich ähnlich wie mit unseren Muskeln: was genutzt wird kräftigt sich, ungenutztes verkümmert. Diese Eigenschaft des Gehirns heißt „Erfahrungsabhängige Neuroplastizität“ und meint, dass der Geist die Grundlage für die Struktur des Gehirns ist. Wenn zum Beispiel Selbstkritik, Angst oder Wut in unserem Geist vorherrschen, wird unser Gehirn eine entsprechende Struktur entwickeln. Das führt zu einer Dynamik die geringes Selbstwertgefühl sowie ängstliche und gereizte Verhaltensformen zum Ausdruck bringt und begünstigt. Wenn wir aber das Gute in uns entdecken und unseren Geist regelmäßig mit diesen Inhalten verbinden, wird sich das Gehirn entsprechend positiv verändern und damit unser Verhalten und die Art, wie wir uns ausdrücken.

Man kann über erfahrungsabhängige Neuroplastizität innere Stärken finden und entwickeln, die seelische Widerstandskraft verbessern, alte seelische Wunden heilen, sich selbst besser verstehen und wertschätzen, das Gehirn für das Positive sensibilisieren.

Meditation ist keine Methode die man gerade mal schnell absolvieren kann, sondern es braucht Zeit und Geduld. Dafür ist sie aber sehr wirksam und nachhaltig und kann im positiven Sinne lebensverändernd wirken. Zu Beginn stellt sie vielleicht eine Herausforderung dar, vor allem an die Selbstdisziplin, aber wird zu einer sehr angenehmen Praxis. Nicht nur die Ergebnisse, auch das Meditieren selbst wird zur Freude.

Meditation in der Gruppe in Kassel

Die Gruppen, die ich anbiete sind fortlaufend. Ich biete das ganze Jahr über Meditationen an, montags und donnerstags, um die Gelegenheit zu geben, kontinuierlich und auch über einen längeren Zeitraum in einer Gruppe teilzunehmen und unter Anleitung zu meditieren. Wenn die Gruppe einmal ausfällt oder Ferienzeiten kündige ich auf dieser Seite an.

Die Gruppen sind offen. Das bedeutet, dass jeder der sich neu interessiert, Prinzip zu jeder Zeit einsteigen kann und sich nicht auf einen bestimmten Zeitraum festlegen muss. In der Regel ist es so, dass man nach wenigen Stunden inhaltlich Anschluss gefunden hat.

Interessenten können telefonisch unter der Nummer 0561 877798 oder per eMail mit mir in Kontakt treten oder einen Vorgesprächs-Termin in meiner Praxis in Kassel Waldau vereinbaren unter der Nummer 0561 5799445.